FESTIVALTICKET (gültig für Do, 15. - Sa 17.06.2017)

Ermäßigt 30,00 Euro zzgl. VVK-Gebühren // gültig für Schüler, Studenten, Auszubildende und Juleica-Karteninhaber

Regulär Preistufe 1 // 35,00 Euro zzgl. VVK-Gebühren // ab dem 01.12.2016 bis 31.01.2017

Regulär Preistufe 2 // 40,00 Euro zzgl. VVK-Gebühren // ab dem 01.02.2017 bis 31.03.2017

Regulär Preisstufe 3 // 45,00 Euro zzgl. VVK-Gebühren // ab dem 01.04.107 bis zum 15.06.2017

 

TAGESTICKET (gültig nur für den jeweiligen Tag)

Ermäßigte Tagestickets für jeweils Donnerstag, Freitag & Samstag // 15,00 Euro zzgl. VVK-Gebühren // ab dem 01.04.107 bis zum 15.06.2017

Reguläre Tagestickets für jeweils Donnerstag, Freitag & Samstag // 20,00 Euro zzgl. VVK-Gebühren //ab dem 01.04.107 bis zum 15.06.2017

  

3-TAGES EARLYBIRD TICKET
Do, 15.06.2017
bis
17.06.2017
Augsburg
Kongress am Park & Wittelsbacher Park
38,50 €
3-TAGES TICKET ERMÄSSIGT
Do, 15.06.2017
bis
17.06.2017
Augsburg
Kongress am Park & Wittelsbacher Park
33,00 €

Berechtigt für den Eintritt für Schüler, Studenten, Auszubildende und Juleika. Nachweis über Ermäßigungsberechtigung muss am Einlass vorgezeigt werden.

 

Das Modular Festival wird vom Stadtjugendring Augsburg veranstaltet und ist nicht nur das größte gemeinnützige Jugend- und Popkulturfestival in Bayerisch-Schwaben – es ist viel mehr als das! Mit rund 30.000 Besuchern an drei Tagen, über 50 Künstler und Bands, mehr als 30 Programmmachern in den unterschiedlichsten jugendkulturellen Genres, einem regionalen Food-LineUp und einem Kreativmarkt mit Jungdesignern, hat sich das Modular Festival zur einer Plattform für Augsburgs Jugend, Kreativschaffende, Künstler und Kulturinteressierte etabliert. Der fest im Konzept verankerte Wunsch nach Partizipation von und kultureller Bildung für Jugendliche, findet auf der einen Seite Ausdruck im vielfältigen Rahmenprogramm des Festivals. Programmpartner sind dabei Augsburger universitäre Einrichtungen, Musikschulen, offene Werkstätten, städtische Partner, Jugendhäuser des SJR, Jugendverbände und –vereine, Museen wie auch einzelne Künstler*innen. Auf der anderen Seite ist die größte partizipative Leistung die Arbeit mit ca. 350 Ehrenamtlichen. Besonders engagierte Ehrenamtliche kommen teilweise schon Monate vorher in Arbeitskreisen zusammen, um gemeinsam über die Weiterentwicklung und Optimierung des Festivals zu diskutieren. Hier findet wichtige Nachwuchsarbeit statt, die für ein Jugend- und Popkulturfestival unabdingbar ist!

 

 

 

 

 

 sjr.jpg

Eine Veranstaltung des Stadtjugendring Augsburg KdöR,

Schwibbogenplatz 1

86153 Augsburg

info(at)modular-festival.de